Mit dem Ankauf eines mehr als 10.000 Quadratmeter großen Grundstücks in der Bayernstraße in Langenhagen setzt Gewerberaum Wollenberg & Partner weiter auf Lagerflächen in Citynähe. Die Bayernstraße liegt in sehr guter Gewerbelage im nördlichen Großraum Hannovers in Langenhagen. Die direkte Verkehrsanbindung zu den Autobahnen A2, A7 und A352 sowie zum nahe gelegenen Flughafen Hannover machen das Gewerbe- und Logistikobjekt für Mieter verschiedener Branchen interessant. Außerdem eignet sich der Standort Langenhagen mit vier Autobahnanschlüssen und verschiedenen Straßenanbindungen zur Innenstadt als Versorgung der „letzten Meile“. So ist die Immobilie beispielsweise für Großhandelsunternehmen aus dem Baubereich sowie der Pharmaindustrie oder für Overnight-Logistiker lukrativ.

Bebaut ist das Grundstück mit einem zweigeschossigen mehr als 500 Quadratmeter großen Bürogebäude samt PKW-Parkplatz mit 40 Stellplätzen und einem angrenzenden 3.750 Quadratmeter großen Hallenkomplex. Vor der Halle befindet sich ein etwa 3.000 Quadratmeter großer schwerlastgeeigneter Hof. Die 1990 gebaute Logistikhalle ist mit einer Gebläse-Heizung (Gas) beheizt und wird über eine Kommissionierzone bestückt, Brandmelde-, Rauch- und Wärmeabzugsanlagen sind vorhanden. Die LKW-Andienung erfolgt über sechs ebenerdige Rolltore sowie zwei Rampentore. Der Bürokomplex mit Flachdach verfügt einen außenliegenden – elektrisch angetriebenen – Sonnenschutz, Gaszentralheizung sowie eine CAT 5 Verkabelung.

Bis Ende 2021 ist das Objekt noch vermietet. Danach erfolgt ein Refurbishment der Immobilie und eine Neuvermietung in 2022.